Türchen Nr. 1

Schenken und beschenkt werden. Wie gut es uns tut, unsere Lieben zu beschenken. Am besten mit Dingen die von Herzen kommen, die überraschen und einen schönen Platz im Leben eines anderen finden. Es ist ultra schwer ein schönes Geschenk zu machen, aber meistens lohnt sich die Mühe. Selbstgemachtes, gebacken, gezeichnet oder genäht? Oder man verschenkt Zeit – einen Abend zu zweit, ihr kocht oder schmeißt einen Film an oder geht einfach spazieren und danach einen leckeren Kuchen? Wer glaubt, kein Talent zum Schenken zu haben, kennt die zu beschenkende Person vielleicht nicht. Was würde Ihr/Ihm gefallen? Es muss nicht viel kosten, es muss nicht perfekt sein, aber vielleicht sollte etwas von dir in deinem Geschenk stecken. Du bist, was du schenkst.

Illustration für den Adventskalender für 2021 von Poppyfield-Projekte